Italien Kredit

 

Ob Italien kreditwürdig ist, wird erst überprüft. Die US-amerikanische Ratingagentur S&P hat den Ratingausblick von „stabil“ auf „negativ“ gesenkt. Zwar sei die Dynamik der Staatsverschuldung in Italien ziemlich geringer als in Griechenland, Irland oder Portugal, allerdings müsste man sich die Frage stellen, ob Italien das hohe Verschuldungsniveau (im vergangenen Jahr: 119 % des BIP) in absehbarer Zeit wieder auf ein tragfähiges Niveau zurückführen kann. Die von der italienischen Politik vorgestellten Reformprogramme für die Kredite müssten mit konkreten Massnahmen gefüllt werden.

MS Finanz AG - © 2020 - CHE‑107.967.211