Versicherungen

versicherungen bei ms finanz

Personen,  die sich in der Schweiz  aufhalten,  sind verpflichtet  die obligatorische Krankenpflegeversicherung  abzuschliessen.  Nur  in  manchen  Ausnahmefällen  wird  eine ausländische  Versicherung  akzeptiert.  Jede  Person  muss  einzeln  versichert  sein.  Eine Mitversicherung  von  Familienangehörigen  ist  nicht  erlaubt.  Personen  in  bescheidenen wirtschaftlichen  Verhältnissen  haben  Anspruch  auf  eine  individuelle  Prämienverbilligung.

Die Voraussetzungen auf einen Anspruch zu erfüllen sind von Kanton zu Kanton unterschiedlich. Krankenkasse wechseln und sparen Die Grundleistungen  der Krankenkasse sind  einheitlich  und  unterscheiden sich  höchstens in  der Servicequalität  und  in  der  Höhe  der  Prämien.  Wechseln  Sie  die  Krankenkasse  für  die Grundversicherung  und  können  Sie  für  die  gleichen  Leistungen  weniger  bezahlen.  Durch  eine Erhöhung  Ihrer  Franchise  können  Sie  ihre  Prämie  reduzieren.  Bei  Arbeitstätigkeit,  ist  ein Versicherungsnehmer im Allgemeinen durch seinen Arbeitgeber gegen Unfall geschützt.

Die obligatorische Grundversicherung kann jährlich auf den 31. Dezember gewechselt werden. Bis spätestens am 30. November muss die Kündigung bei der bestehenden  Versicherungsgesellschaft eingetroffen sein. Personen mit einer ordentlichen Franchise haben zusätzlich die Möglichkeit die Grundversicherung  auf den 30. Juni  zu wechseln. Die freiwillige Zusatzversicherung ist je nach den  vertraglichen  Bestimmungen  kündbar.  Aber  Vorsicht:  Bei  Kündigung  einer Zusatzversicherung, ist nicht garantiert, dass Sie diese später wieder abschliessen können.

 

MS Finanz Group AG - © 2017